Wieso bin ich noch kein Gold-Blogger?

Bevor wir dir eine persönliche Einschätzung zu deinem Blog schicken, checke bitte folgende Punkte und entscheide selbst, ob du dein Blog bereits das Potential zum Gold Blog hat:

  1. Ist dein Blog noch relativ neu? Konzentriere dich erstmal darauf, deinen Blog mit hochwertigem Content zu füllen und dich zu entwickeln. Bevor du nicht mindestens sechs Monate einen mehrmals wöchentlich aktualisieren Blog hast, solltest du dich vorerst darum kümmern, deinen Blog aufzubauen.
  2. Content is King! Sind deine Beiträge hervorragend recherchiert, hast du deinen eigenen Schreibstil schon entwickelt und sind deine Fotos/Bilder von dir? Wir legen sehr viel Wert auf hochwertigen Content, da er deinen Blog ausmacht und zu dem formt, was deine Leser immer wieder zu dir zurück bringt. Die Optik von Fotos ist nicht subjektiv: Wenn du Bilder in schlechter Bildqualität oder in einer unästhetischen Bildbearbeitung auf deinem Blog nutzt, reicht es nicht für den Gold Status
  3. Ein Großteil deiner Beiträge sind werbliche Beiträge? Werbung auf deinem Blog ist völlig in Ordnung, sofern du ihn transparent als solchen markierst. Unter folgendem Abschnitt findest du heraus, wie du deine Blog-Beiträge mit werblichen Inhalten markieren solltest. Wenn du im Gold Status deine Artikel auf BlogStars teilst, solltest du darauf achten, deine gesponserten Inhalte nicht einzuschicken.

Hier kannst du deinen Blog mit einer Checkliste abgleichen, ob du dem Gold Status schon gerecht wirst, hier kannst du nachlesen, was die verschiedenen Kategorien bedeuten.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk