Kennzeichnung von bezahltem Content

Du möchtest mit deinem Blog Geld verdienen, sowohl in Form von Bannern, Affiliate-Partnerschaften oder auch Advertorials. 

Generell möchten wir dich darauf aufmerksam machen, dass es wichtig ist, jeden gesponserten Beitrag (egal welcher Form) transparent als solchen auf deinem Blog zu markieren.

Es sollte für den Leser noch vor dem Öffnen des Artikels offensichtlich sein, dass er sich auf einem werblichen Artikel befindet. So kann der Leser von Anfang an entscheiden, ob er einen werblichen Artikel lesen möchte.

Tust du dies nicht, befindest du dich in einer rechtlichen Grauzone.

Hier findest du die FAQ´s der Medienanstalt, welche im Detail erklären, wie du deine Beiträge zu kennzeichnen hast:

http://www.die-medienanstalten.de/fileadmin/Download/Publikationen/FAQ-Flyer_Werbung_Social_Media.pdf

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk